Sicher in die Zukunft fahren

Individuelle Mobilität bedeutet Freiheit, Unabhängigkeit und Lebensqualität. Sie bestimmt unseren Alltag und unser Leben. Jetzt und in Zukunft.

Für langjährige Autofahrer und Autofahrerinnen liegt die Fahrprüfung einige Jahrzehnte zurück. In dieser Zeit haben sich Verkehrsaufkommen, -führung und -regeln markant verändert. Der Strassenverkehr ist dichter denn je und nimmt stetig zu. Jährlich fahren zusätzlich zum Inlandverkehr über 60 Mio. ausländische Motorfahrzeuge in oder durch die Schweiz.

Monotones Fahren auf Autobahnen, Stop-and-go in Kolonnen, die tägliche Fahrt auf der gleichen Route – da können sich Autolenkende unterfordert fühlen oder sogar langweilen. Die Situation wird jedoch gern unterschätzt: Sie birgt Gefahren, die leicht zu einem Unfall führen können. Routiniers fahren deshalb konzentriert und aufmerksam.

Die Kampagne «Routinier»:

  • motiviert Autofahrerinnen und Autofahrer ab 55 Jahren, aktiv ihre Sicherheit im Strassenverkehr zu erhalten – Reaktion und Sinne zu trainieren sowie Fahrpraxis und Theoriewissen aufzufrischen;
  • bietet ihnen dazu vielfältige Tipps, Tests und Angebote im Internet
  • und lädt sie ein, an Routinier-Events ihre Reaktionszeit im Fahrsimulator zu prüfen sowie ihr Gehör und ihre Augen zu testen.

Sind Sie ein Routinier auf der Strasse? Testen Sie sich