Training macht auch Spass

Die Erfahrung lehrt uns: Was man gut kann, tut man lieber. Das gilt auch am Steuer. Damit Routiniers Fahrexperten bleiben, besuchen sie regelmässig Fahrsicherheitskurse – und tragen damit zu mehr Sicherheit im Strassenverkehr bei.

Fahrsicherheitskurse
Fahrzeuglenker üben, ihr Auto auch in Extremsituationen im Griff zu haben. Sie analysieren mit dem Fahrinstruktor ihren Fahrstil und erfahren dabei, was sie verbessern können. Sie testen die Fahrassistenzsysteme und lernen, wozu sie dienen und wie sie funktionieren. Damit haben sie ihr Auto jederzeit unter Kontrolle, auch in Zukunft, und das Fahren macht Freude.

Fahrsicherheitskurse in Ihrer Nähe finden Sie unter www.besserfahrer.ch.

Vergünstigung Kurskosten

Für jeden anerkannten Kurs erstattet der Verkehrssicherheitsrat (VSR) pro Kursteilnehmerin und Kursteilnehmer CHF 40.– bis CHF 100.– zurück.

Coachingfahrt mit Fahrberater
Fahrberater sind Weiterbildungsprofis, in Theorie und Praxis. Der Fahrberater begleitet seine Kunden durch den Alltagsverkehr und zeigt ihnen allfällige Fahrfehler und falsche Gewohnheiten auf. Er trainiert mit ihnen Verkehrssituationen, in denen sie unsicher sind. Und er gibt ihnen Tipps, wie sie Routinefehler vermeiden können. 

Fahrberater in Ihrer Nähe finden Sie hier.